Orchideen schneiden

Orchideen schneiden – dabei gilt es den richtigen Zeitpunkt zum Orchideen schneiden zu finden. Denn: Orchideen sind sehr empfindlich. Das Orchideen Schneiden sollte daher die letzte Lösung sein. Achten Sie vorher auch immer auf die korrekte Orchideen-Pflege bevor Sie Orchideen schneiden.

Der Stamm bleibt nach dem Abfall der welken Blüten in der Regel grün und muss bei Orchideen nicht geschnitten werden. Oft bilden Orchideen auch an scheinbar verkümmerten Stämmen neue Triebe. Lassen Sie den Pflanzen daher etwas Zeit, bevor Sie die Orchideen schneiden und damit eventuell einen Fehler begehen.

Verkümmerte Stiele von Orchideen schneiden

Manchmal verfärbt sich der Stamm aber auch braun und stirbt ab. Dann sollten die Orchidee zurückgeschnitten werden. Schneiden Sie den Stiel so weiter herunter, dass keine braunen Stellen mehr zu sehen sind.

Beim Orchideen schneiden immer darauf achten: Weniger ist meistens mehr! Genau dieses Sprichwort gilt auch beim Orchideen umtopfen.

Schreibe einen Kommentar